Rudi Wagner & Friends - Livemusik à la carte !
Rudi Wagner & Friends

Startseite | Zeremonie | Konzerte | Kontakt | Überblick

 

 

Welthits - spirituell interpretiert


Sänger Hubertus von Garnier & Rudi Wagner an der Orgel


Was für eine Stimme. Raumfüllend ist sie, warm und rau, kraftvoll und sanft zugleich. Einfach wohlklingend - und irgendwie noch viel mehr als nur das. Wenn Hubertus von Garnier singt, hat das etwas von einer Urgewalt. Es erfreut nicht nur die Ohren, es berührt etwas tief im Innersten. Vielleicht, weil er nicht nur sein Herz, sondern gleich seine ganze Seele auf der Zunge trägt. Soul - Seele -, das ist der Keim all dessen, was er tut. Schon von Kindesbeinen an war Hubertus ein begabter Musiker und Sänger. Doch seine Stimme entfaltete sich erst durch die vielen Jahre, wurde geformt durch das Leben selbst, durch die Höhen und Tiefen, die der Weg für ihn bereithielt. Er gab nie auf. Selbst wenn er zwischenzeitlich strandete, hielt er sich fest an seiner Musik - und an der unbedingten Gewissheit: "Alles wird gut". Diese drei Worte sind für Hubertus mehr als "nur" ein Song auf seinem Album - sie sind so etwas wie die Zeile seines Lebens. Und damit der fast zwangsläufige Titel seines späten Debüts, das die Spannweite der Lebenslagen musikalisch erzählt.


Auch Rudi Wagner ist einer von diesen Menschen, für die ein Leben ohne Musik nicht denkbar wäre. Man kann sagen - Rudi Wagner ist ein echter "Tausendsassa" und ist für alle musikalischen Genres offen. Er spielt Klavier, Orgel, Posaune, Tenorhorn, und Alphorn. Seine fundamentale Ausbildung an der Kirchenorgel und Posaune genoss er am Hoch'schen Konservatorium in Frankfurt und an der Akademie Remscheid. Erfahrungen in Berufsorchestern, wie z.B. das Landespolizeiorchester Hessen, diverse Band-Formationen sowie zahlreiche solistische Auftritte im In- und Ausland runden seine 30-jährige Kompetenz als Musiker ab.


Hubertus von Garnier (Singen/Hohentwiel) und Rudi Wagner (Groß-Gerau/Dornheim) verbindet eine Jahrzehnte lange Freundschaft. Den gemeinsamen musikalischen Weg haben die beiden jedoch erst vor kurzer Zeit gefunden - bedingt wohl auch durch die geografische Distanz. Weitere gemeinsame Projekte dieser Art sind für die Zukunft geplant.


Erleben Sie am Buß- und Bettag einen ganz besonderen Konzertgottesdienst. Hierzu laden wir Sie ganz herzlich am 20. November 2013 um 19 Uhr in die Ev. St. Michael Kirche in Dornheim ein.

 

 

© by Rudi Wagner | www.rudiwagner.de | Sitemap | Impressum | Links