Rudi Wagner & Friends - Livemusik à la carte !
Rudi Wagner & Friends

Startseite | Zeremonie | Konzerte | Kontakt | Überblick

 

 

Pressebericht Gießener Anzeiger:
Großes Benefiz-Weihnachtskonzert des Musikvereins Reiskirchen 1982 e.V.
am 23. Dezember 2012 in der Kongresshalle-Gießen

Innehalten, auftanken, Gutes tun
24.12.2012 - REISKIRCHEN/GIESSEN

Gestern Abend traditionelles Weihnachtskonzert des Blasorchesters Reiskirchen - 7600 Euro zusammengekommen
(ka). "Musik vor Heilig Abend" war rund um einen mit Lichtern umrandeten Weihnachtsbaum auf der großen Bühnenleinwand in der Gießener Kongresshalle zu lesen, wo gestern Abend 91 Musiker aus Reiskirchen, Israel und Groß-Gerau den 1100 Zuhörern eine "musikalische Bescherung" vor der eigentlichen Bescherung am heutigen Heiligen Abend bereiteten. Erneut hatte Otmar Scheld mit seinen Musikern ein Programm zusammengestellt, das gerade in diesen hektischen Zeiten einmal mehr zum Innehalten und Auftanken diente - und dies alles für einen guten Zweck…

Mit einer gefühlvollen Suite, der St. Martins-Suite, eröffneten die 71 Musiker des Blasorchesters, darunter fünf Benefizkonzert-Debütanten, das dreieinhalbstündige Konzert. So waren nachfolgend Dvoraks "Polonaise Es-Dur" und der Weihnachtswalzer "Rose de noël" zu hören, während im Zusammenspiel mit dem begnadeten Alphornsolisten Rudi Wagner aus Groß-Gerau die Stücke "Alphornzauber" und zum Ausklang noch das bekannte "Amazing Grace" zu hören…

 

Pressebericht Gießener Allgemeine:
Großes Benefiz-Weihnachtskonzert des Musikvereins Reiskirchen 1982 e.V.
am 23. Dezember 2012 in der Kongresshalle-Gießen

Weihnachtskonzert mit "Amazing Grace" auf dem Alphorn


Gießen/Reiskirchen (vh). Wenn schon kein Schnee zum vierten Advent, dann wenigstens ein Alphorn. Dies dachte sich wohl der Förderkreis Musik- und Jugendpflege des Musikvereins Reiskirchen in den Monaten der Vorbereitung zum 17. Benefizkonzert "Hilf Deinem Nachbarn" am Sonntag in der Gießener Kongresshalle

Es kam wie es kommen musste: Niemand brauchte sich den Weg durch Eis und Schnee zu bahnen. Dafür präsentierte Berufsmusiker Rudi Wagner aus Groß-Gerau das vier Meter lange Holzblasinstrument. Moderatorin Susanne Hohmeyer-Lichtblau konnte zwei Titel ansagen: "Alphornzauber" von Hans Reiner Schmidt und das traditionelle "Amazing Grace" - jeweils begleitet vom Blasorchester Reiskirchen unter der Leitung von Otmar Scheld. Wagner feierte am vierten Advent zumal seinen Hochzeitstag…


Auszug aus dem Konzert-Programm:
…So wie er sein Alphorn spielt, können es nur ganz wenige. Rudi Wagner aus Groß-Gerau. Dass er uns die Zusage für sein Mitwirken im Weihnachtskonzert gegeben hat, erfüllt uns mit Stolz. Er ist Berufsmusiker, Entertainer und Pianist. Sein Terminkalender sehr gut ausgebucht. Wir freuen uns alle einen so großen Solisten mit seinem Alphorn begleiten zu dürfen….

 

 

© by Rudi Wagner | www.rudiwagner.de | Sitemap | Impressum | Links